Angebote zu "Authentizität" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Klatt, Cornelius: Authentizität in der Moderne ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.04.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Authentizität in der Moderne und im Hip Hop, Titelzusatz: Zum Begriff des 'Ideals der Authentizität' nach Charles Taylor in der Kultur der Moderne vergleichend mit demselben in der Subkultur des Hip Hop, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Klatt, Cornelius, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Philosophie // Populäre Darstellungen, Seiten: 24, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Hip-Hop zwischen Kommerzialisierung und Authent...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hip-Hop zwischen Kommerzialisierung und Authentizität ab 14.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Authentizität in der Moderne und im Hip Hop
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Authentizität in der Moderne und im Hip Hop ab 12.99 € als Taschenbuch: Zum Begriff des Ideals der Authentizität nach Charles Taylor in der Kultur der Moderne vergleichend mit demselben in der Subkultur des Hip Hop. 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Hip-Hop zwischen Kommerzialisierung und Authent...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hip-Hop zwischen Kommerzialisierung und Authentizität ab 11.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sprachwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Authentizität in der Moderne und im Hip Hop
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Authentizität in der Moderne und im Hip Hop ab 10.99 € als pdf eBook: Zum Begriff des Ideals der Authentizität nach Charles Taylor in der Kultur der Moderne vergleichend mit demselben in der Subkultur des Hip Hop. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Philosophie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Getting Up: Contents under Pressure Marc Ecko's
0,36 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erleben Sie ein urbanes Abenteuer, das Ihnen den Atem rauben wird. Atari präsentiert ein revolutionäres Spielerlebnis, das Street-Culture-Inhalte mit packenden Spieleelementen aus Action-Adventures kombiniert. In der Millionenmetropole New Radius hast Du nur ein Ziel vor Augen: Du willst ganz nach oben! ?Trane? lautet der Name des Hauptdarstellers und der Graffiti-Tag, der bald an jeder Häuserwand und an jedem Subway-Zug prangen wird. Doch sei auf der Hut: Rivalisierende Gangs und das Gesetz haben es auf Dich abgesehen. Schlag zurück: Deine Waffe ist die Sprühdose und Deine Sprache ist die Graffiti-Kunst. Ganz New Radius soll wissen, dass es Dich gibt. Jedoch geht es Dir nicht nur um die Kunst, sondern das Wohl der ganzen Stadt. Decke eine teuflische Verschwörung auf, und sorge dafür, dass New Radius wieder zu der strahlenden Metropole wird, die sie einst war. Permanenter Nervenkitzel, akrobatische Einlagen und actiongeladene Nahkämpfe sind garantiert! Tauche ab in die Welt von Marc Ecko´s Getting Up-Contents Under Pressure. Features: Für die Freiheit: Als Hip-Hopper und Underground-Sprayer Trane erlebst Du packende Abenteuer im Untergrund von New Radius. Für die Kunst: Deine Waffen sind Farben und aufwändige Graffitis. Doch nur an spektakulären Orten kommen Deine Werke richtig zur Geltung! Für die Ehre: Sammle Erfahrung und treffe im Spiel namhafte Graffiti-Legenden, um von ihnen neue Stile und Techniken zu erlernen! Für den Style: Neben Spraydosen erlernst Du die Vorzüge und den Einsatz anderer Materialien, wie z.B. Aerosole, Farbrollen und Markern. Für den Spaß: Eine riesige und frei zu erkundende Metropole steht Dir offen. Spray wohin Du willst, sooft du willst. Für pures Adrenalin: Deine Verfolger sind Dir stets auf den Fersen und sorgen in den vielfältigen Missionen für permanenten Nervenkitzel! Für die Fans: Das Spielerlebnis kombiniert einen revolutionären Genre-Mix mit dem Namen und der Vision von Marc Ecko, der Mode- und Lifestyle-Ikone aus New York City. Für die Authentizität: Der deutsche Rapper Afrob leiht dem Hauptcharakter Trane seine Stimme und sorgt für eine rundum gelungene Atmospähre. Background: Um für das Streetstyle-Epos ein Höchstmaß an Authentizität sicherzustellen, arbeitet Atari mit keinem geringeren als Szene-Legende und Mode-Schöpfer Marc Ecko zusammen. Der Namensgeber dieses revolutionären Spielerlebnisses hat bereits vor sieben Jahren mit den Planungen des Spieleprojektes begonnen. Der Design-Pionier, der bereits verschiedene Hip-Hop-Labels zum Erfolg führte, war als Director maßgeblich an der Storyund Charakter-Entwicklung beteiligt. Weitere Rap- und Graffiti-Größen standen dem einzigartigen Spiel-Projekt Pate. Zudem konnte für die deutsche Stimme des Hauptprotagonisten Trane kein geringerer als der deutsche Rapper Afrob gewonnen werden. Ein messbarer Erfolg, wie jüngst das Fachmagazin GEE formulierte: ?Getting Up zollt als einziger Titel den ideologischen Grundgedanken der Hip Hop-Kultur Tribut.

Anbieter: reBuy
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Ida Nielsen - ?time 2 stop worrying (bout the w...
30,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?time 2 stop worrying (bout the weird stuff)??- Das neue Album der Bassistin Ida Nielsen zeigt einmal mehr das abwechslungsreiche Repertoire von Ida: Oldschool Funk gemischt mit Hip-hop und Nu-soul. Dazu noch ein paar schöne, von Soul inspirierte Balladen. Das Ergebnis? ?simple, sexy and cool songs?, die über die leidenschaftliche Fangemeinde des Funk-Basses hinausgehen.Dies ist das Werk von Ida, der Funk-Bassistin ? mit einer Leidenschaft für Experimente und dem schweren Rhythmus des Basses. ?time 2 stop worrying (bout the weird stuff)? ist ein Album mit einer coolen Botschaft und ein Album mit Tiefe und ausgeprägtem Sound, der Ida Nielsen als Künstlerin etabliert, um hier Lärm zu machen. Es ist als träfe eine Bassistin auf eine Songwriterin auf eine Instrumentalistin und auf eine Produzentin.Jeder Track trägt seine eigene Komposition. Jeder Track hat seine eigene Einstellung und sein eigenes Gefühl. Und doch ist das Album ein perfekt vereintes Soundstück, das dem Funk Tribut zollt. Authentizität, Improvisation und Intensität, die zur Party abgezogen werden.Ida und ihre Freunde haben zusammen einen musikalischen, harten Cocktail gemischt ? kreative Köpfe und große Namen wie Liv Warfield, Shelby J, Kuku Agami, Son of Light und Donna Grantis sind auf der letzten Platte zu sehen.?Über Ida:Ida Nielsens Leben wurde auf den Kopf gestellt, als die Musiklegende Prince sie im August 2010 entdeckte. Kurz darauf schloss sie sich seiner Band an und tourte mit ihm und ?The New Power Generation? sowie der 4-teiligen Powerhouse-Rockband ?3rdeyegirl?.Ida war von 2010 bis zu seinem vorzeitigen Tod im April 2016 Teil seiner Bands.Sie beschreibt das Spiel mit Prince als ?ein riesiges Geschenk und als die magischste musikalische Reise aller Zeiten und als eine fortlaufende Lernerfahrung jenseits aller Vorstellungskraft.?Nach den Jahren mit Prince konzentrierte sie sich auf ihre Solokarriere.Seit der Veröffentlichung ihres dritten Soloalbums ?turnitup? (Herbst 2016) tourte sie mit ihrer Band ?the Funkbots? ununterbrochen durch die Welt und sie liefern eine energiegeladene Funk-Show mit guten Vibes, Grooves und subtilem Sound. Man spürte die Gegenwart ihres ehemaligen Arbeitgeber und Lehrer Prince.Ida Nielsen: Bass, Lead vocalKuku Agami: Rap/ Spoken wordMika Vandborg: Guitar, Backing VocalPatrick Dorcean: Drums, ElectronicsPhong Than Le: keysSteffen van Norde: Sound-Engineer

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
10. Singer Songwriter Festival
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Kult Festival im Kulturhaus geht in diesem Jahr in die 10. Runde.Den Opener macht der einzigartige Fabio Battista, geboren in einer Süd-Deutschen Kleinstadt und mit Deutsch-Italienisch Wurzeln, entdeckte er schon sehr Früh seine Liebe für Musik. Im Alter von 14 Jahren vor 60000 Besuchern im Olympiastadion München hatte Fabio seinen ersten live Auftritt beim Young&Free Festival. 2004 entschied sich Fabio mit seinen engsten Freunden die Band Furasoul zu gründen. Es folgten Europaweite Tourneen und Konzerte für die nächsten 8 Jahre. Seine unvergleichliche Mischung aus Pop, Soul, Reggae und diversen musikalischen Einflüssen beschert mitreißende Erlebnisse. Ihm geht es um handgemachte Musik und Authentizität als Künstler.Zwei Jungs aus Würzburg, die musikalisch im Herzen des Westen der USA hängengeblieben sind formen das besondere Duo Bold´n´Harry. Country, Western, Folk. Hauptsache schön zweistimmig, Banjo und Gitarre dazu. Sie spielen unter anderem Cover von leider unbekannteren Helden der Steppe mit südstaatlichem Flair duften nach Weite, Whiskey und sommerlicher Luft. Eine rauchige aber tiefe warme, variable, kräftige, soulige und rockige aber auch verletzliche Stimme bring Diana Ezerex, mit einen einzigartigen Charakter der sie hervorhebt.Die Sängerin&Songwriterin schrieb ihren ersten Song mit 14, ?bei den ersten Songs ist aber nur wenig Verwertbares dabei, ich musste das Ganze erstmal lernen.?Das hat sich geändert, heute schreibt sie zahlreichen Songs für sich und andere Projekte. Durch die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen talentierten Musikern wird auch sie zur vielseitig Erfahrenen.Auf Bühnen bei Festivals, in Clubs, Wohnzimmer-und Gefängniskonzerten fühlt sich die Sängerin solo oder mit Band wohl.Der 23-jährige Nico Laska weiß genau, was er will: Vielfältigkeit, sich weiterentwickeln und der Welt zeigen, was er kann. Nach dem Release seiner Debut EP ?FINE? ging es für den fast-Frankfurter erstmal auf die Straße. Ob als Support in Europa für Tim Vantol und Blackout Problems, als Mainact auf seiner Releasetour oder als Festivalliebhaber im Sommer: Nico Laska liebt die Bühne und das Publikum liebt ihn. Vielfältig springt er von Klavier zu Gitarre, von einer Duo- zu einer Bandbesetzung, ohne dabei den Fokus auf seine Songs zu verlieren.Wo er sich für seine Debut EP noch ordentlich Zeit gelassen hat, legt er jetzt direkt nach. Im Juli 2020 veröffentlichte er seine zweite EP ?GONE?, die eine thematische Fortsetzung des Vorgängers darstellt. Eine Livevorstellung der ersten beiden Songs ?TASTE? und ?HIGH & STABLE? konnte er bereits als Support von Wincent Weiss abliefern. Mit einem Mix aus Pop, Rock und Hip Hop beweist er: Ganz egal in welches Genre man ihn steckt, seine einzigartige Stimme und die Art seines Songwritings machen aus jedem Song - Nico Laska.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Avery Sunshine - Ida Nielsen & the Funkbots
23,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Avery Sunshine - Twenty Sixty FourKönnen Aretha Franklin, Michael Bublé, B.B. King, Patti LaBelle und Gregory Porter irren? Wohl kaum, wenn es darum geht, das Talent eines Musikers, einer Musikerin zu bewerten. Im Falle der aus Atlanta, Georgia, stammenden Sängerin und Songwriterin Avery Sunshine sind sich die erwähnten Größen jedenfalls einig: Mit ihrem einzigartigen, kompromisslosen Soul- und R&B-Sound hat sie das Zeug zum Top-Star. Das haben auch schon die amerikanischen ´Soul Tracks´-Leser erkannt, die sie 2017 zur Sängerin des Jahres kürten. Ein Jahr zuvor schon wurde ihr Nummer-1-Hit ´Call My Name´, aus ihrem zweiten, von der Kritik gepriesenen Album ´The Sunroom´ als Rhythm and Soul-Song des Jahres prämiert. Und die New York Times attestiert der Südstaaten-Sängerin mit der Gospel-Vergangenheit unlängst ...eine Stimme, die sogar Beton erweichen kann.Mit ihren fesselnden Bühnen-Performances, ihren freimütigen, zumeist humorvollen Neckereien und ihren optimistischen Hymnen über die Liebe und das Leben, vereint Avery Sunshine ganz unterschiedliche Zuhörer. Ihrer Selbsteinschätzung nach ist es das, was sie am besten kann. Genau genommen kann sie es so gut, dass sie mit Lob von Kultkünstlern wie der Aretha Franklin, überschüttet wurde, die schwärmte: Ich liebe Avery Sunshine!. Und Boy George verkündete auf Twitter: Ich liebe die Stimme dieser Frau.Ihr aktuelles Repertoire ist eine Mixtur von alten bekannten Soul-Klassikern und neuen Songs mit beseelten Grooves aus ihrem aktuellen dritten Album ´Twenty Sixty Four´. Stimmungsvoll, mitreißend, packend!Ida Nielsen & the Funkbots - TIME 2 STOP WORRYING (bout the weird stuff)Die Dänin Ida Nielsen sieht auf den ersten Blick nicht aus wie ein Groovemonster. Aber die Funk-Bassistin ist eines. Das erkannte schon Prince, der die junge Bassistin 2010 entdeckte und sofort fest in seine Band holte. Die anregende Mischung aus Funk mit Elementen aus Hip-Hop und NuSoul auf dem neuen Album ´time 2 stop worrying (bout the weird stuff)´ hat dem Funk viele neue Fans beschert. Und ihr den Status einer schon jetzt ganz großen Funk-Bassistin.Mit ihrer aktuellen Liveshow zeigt Ida Nielsen mehr denn je ihre akustisch vielfältige wie virtuose Klasse: Oldschool Funk gemischt mit HipHop und NuSoul. Dazu kommt eine Prise schöner, von der Seele inspirierter Balladen. Jeder Track hat seine eigene Einstellung und sein gefühlseigenes Gefühl. Und doch ist das Ganze ein perfekt vereintes Soundstück, das dem Funk Tribut zollt. Das ist Authentizität, Improvisation und Intensität abgestreift und bereit zum Feiern. Das Ergebnis? Einfache, sexy und coole Melodien, die über die leidenschaftliche, limitierte Fangemeinde des Funkbasses hinausgehen. Seit der Veröffentlichung ihres dritten Solo-Albums ´turnitup´ (Herbst 2016) tourt sie nonstop mit ihrer Band the Funkbots durch die Welt und liefert eine energiegeladene Funkshow voller guter Stimmungen, enger Grooves und subtiler Verweise auf ihren ehemaligen Arbeitgeber und Lehrer Prince. Nach Dee Dee Bridgewater - und Candy Dulfer im letzten Jahr - also auch in diesem Jahr wieder unter Garantie ein furioser Jazzfest-Abend mit einer weiteren erstklassigen Lieblings-Musikerin - nicht nur von Prince.Internet:www.idanielsenbass.comVideo-Links: www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=wIo4kKRwVsY&feature=emb_logoLine-up: Ida Nielsen (bass, vocals)Kuku Agami (spoken word)Mika Vandborg (guitar, vocals)Pat Dorcean (drums)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot