Angebote zu "Raphael" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Wenge, Raphael: 'What the price'. Musikalische ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.07.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 'What the price'. Musikalische Konsumkritik, Titelzusatz: Ein inhaltsanalytischer Vergleich ausgewählter Hip-Hop-Musikvideos aus dem 20. und 21. Jahrhundert, Autor: Wenge, Raphael, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 64, Informationen: Paperback, Gewicht: 105 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Wenge, Raphael: 'What the price'. Musikalische ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.07.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 'What the price'. Musikalische Konsumkritik, Titelzusatz: Ein inhaltsanalytischer Vergleich ausgewählter Hip-Hop-Musikvideos aus dem 20. und 21. Jahrhundert, Autor: Wenge, Raphael, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 64, Informationen: Paperback, Gewicht: 105 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Razzz4Kids - Beatboxmusical für Kinder
11,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die erste interaktive Kindershow der Welt, deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind. Ein Morgen im Leben der vier Freunde Zak, Mac, Greg und Ben Bag. Sie müssen zur Schule, doch Zak ist nicht wach zu bekommen; Ben Bag zockt durch seine Spielesammlung; Mac ist verzweifelt und Greg ist der Retter in höchster Not. Eine Welt voller Lehrerinnen und Direktor, mit nervendem Pa Zak; Onkel Sülo, der immer ein offenes Ohr und ein paar Süßigkeiten für die Kinder hat und den Dingen und Menschen, die man wirklich ernst nehmen sollte: Tuma, den Gangstarapper aus der fünften oder Keshi, das Kung Fu Talent, selbst die Nulpe Leander, aber vor allem Mallorca, die Gamerinsel.Den vier Beatboxern von Razzz gelingt es, aus Alltäglichkeiten kleine Kunstwerke zu machen. Sie bieten uns überraschende Einblicke auf routinierte, kaum mehr wahrgenommene tägliche Rituale und in kindliche Vorstellungswelten, die sie mit Humor, manchmal feiner Ironie, dann wieder derbem Witz zeichnen. Pointierte Songarrangements und Stilsicherheit von Rock und Jazz bis zu Hip Hop, Oriental und Elektropunk zeichnen die herausragenden Musiker aus, die in einer für Kinder z.Z. wahrscheinlich innovativsten Inszenierungen überhaupt eine Spielfreude und professionelle Beherrschung ihrer Kunst zeigen, die die Zuschauer mitreißt und begeistert. Comicfiguren, in die sich die vier Beatboxer mit wenigen Accessoires verwandeln; Alltagssprache mit einigem Tiefgang; alle Sounds, Geräusche und Instrumente sind mit dem Mund gemacht. Live. Eine nicht alltägliche Show, bei der es richtig viel Spaß macht zuzuschauen.Musik, Schauspiel, Requisiten: Kays Elbeyli, Raphael Schall, Johannes Welz, Philippe ZeidlerTon: Anita KondrjakowBuch: Regie Karl-Heinz Haase

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Razzz4Kids - Beatboxmusical für Kinder
11,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die erste interaktive Kindershow der Welt, deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind. Ein Morgen im Leben der vier Freunde Zak, Mac, Greg und Ben Bag. Sie müssen zur Schule, doch Zak ist nicht wach zu bekommen; Ben Bag zockt durch seine Spielesammlung; Mac ist verzweifelt und Greg ist der Retter in höchster Not. Eine Welt voller Lehrerinnen und Direktor, mit nervendem Pa Zak; Onkel Sülo, der immer ein offenes Ohr und ein paar Süßigkeiten für die Kinder hat und den Dingen und Menschen, die man wirklich ernst nehmen sollte: Tuma, den Gangstarapper aus der fünften oder Keshi, das Kung Fu Talent, selbst die Nulpe Leander, aber vor allem Mallorca, die Gamerinsel.Den vier Beatboxern von Razzz gelingt es, aus Alltäglichkeiten kleine Kunstwerke zu machen. Sie bieten uns überraschende Einblicke auf routinierte, kaum mehr wahrgenommene tägliche Rituale und in kindliche Vorstellungswelten, die sie mit Humor, manchmal feiner Ironie, dann wieder derbem Witz zeichnen. Pointierte Songarrangements und Stilsicherheit von Rock und Jazz bis zu Hip Hop, Oriental und Elektropunk zeichnen die herausragenden Musiker aus, die in einer für Kinder z.Z. wahrscheinlich innovativsten Inszenierungen überhaupt eine Spielfreude und professionelle Beherrschung ihrer Kunst zeigen, die die Zuschauer mitreißt und begeistert. Comicfiguren, in die sich die vier Beatboxer mit wenigen Accessoires verwandeln; Alltagssprache mit einigem Tiefgang; alle Sounds, Geräusche und Instrumente sind mit dem Mund gemacht. Live. Eine nicht alltägliche Show, bei der es richtig viel Spaß macht zuzuschauen.Musik, Schauspiel, Requisiten: Kays Elbeyli, Raphael Schall, Johannes Welz, Philippe ZeidlerTon: Anita KondrjakowBuch: Regie Karl-Heinz Haase

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Razzz4Kids - Beatboxmusical für Kinder
11,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die erste interaktive Kindershow der Welt, deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind. Ein Morgen im Leben der vier Freunde Zak, Mac, Greg und Ben Bag. Sie müssen zur Schule, doch Zak ist nicht wach zu bekommen; Ben Bag zockt durch seine Spielesammlung; Mac ist verzweifelt und Greg ist der Retter in höchster Not. Eine Welt voller Lehrerinnen und Direktor, mit nervendem Pa Zak; Onkel Sülo, der immer ein offenes Ohr und ein paar Süßigkeiten für die Kinder hat und den Dingen und Menschen, die man wirklich ernst nehmen sollte: Tuma, den Gangstarapper aus der fünften oder Keshi, das Kung Fu Talent, selbst die Nulpe Leander, aber vor allem Mallorca, die Gamerinsel.Den vier Beatboxern von Razzz gelingt es, aus Alltäglichkeiten kleine Kunstwerke zu machen. Sie bieten uns überraschende Einblicke auf routinierte, kaum mehr wahrgenommene tägliche Rituale und in kindliche Vorstellungswelten, die sie mit Humor, manchmal feiner Ironie, dann wieder derbem Witz zeichnen. Pointierte Songarrangements und Stilsicherheit von Rock und Jazz bis zu Hip Hop, Oriental und Elektropunk zeichnen die herausragenden Musiker aus, die in einer für Kinder z.Z. wahrscheinlich innovativsten Inszenierungen überhaupt eine Spielfreude und professionelle Beherrschung ihrer Kunst zeigen, die die Zuschauer mitreißt und begeistert. Comicfiguren, in die sich die vier Beatboxer mit wenigen Accessoires verwandeln; Alltagssprache mit einigem Tiefgang; alle Sounds, Geräusche und Instrumente sind mit dem Mund gemacht. Live. Eine nicht alltägliche Show, bei der es richtig viel Spaß macht zuzuschauen.Musik, Schauspiel, Requisiten: Kays Elbeyli, Raphael Schall, Johannes Welz, Philippe ZeidlerTon: Anita KondrjakowBuch: Regie Karl-Heinz Haase

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Razzz4Kids - Beatboxmusical für Kinder
11,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die erste interaktive Kindershow der Welt, deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind. Ein Morgen im Leben der vier Freunde Zak, Mac, Greg und Ben Bag. Sie müssen zur Schule, doch Zak ist nicht wach zu bekommen; Ben Bag zockt durch seine Spielesammlung; Mac ist verzweifelt und Greg ist der Retter in höchster Not. Eine Welt voller Lehrerinnen und Direktor, mit nervendem Pa Zak; Onkel Sülo, der immer ein offenes Ohr und ein paar Süßigkeiten für die Kinder hat und den Dingen und Menschen, die man wirklich ernst nehmen sollte: Tuma, den Gangstarapper aus der fünften oder Keshi, das Kung Fu Talent, selbst die Nulpe Leander, aber vor allem Mallorca, die Gamerinsel.Den vier Beatboxern von Razzz gelingt es, aus Alltäglichkeiten kleine Kunstwerke zu machen. Sie bieten uns überraschende Einblicke auf routinierte, kaum mehr wahrgenommene tägliche Rituale und in kindliche Vorstellungswelten, die sie mit Humor, manchmal feiner Ironie, dann wieder derbem Witz zeichnen. Pointierte Songarrangements und Stilsicherheit von Rock und Jazz bis zu Hip Hop, Oriental und Elektropunk zeichnen die herausragenden Musiker aus, die in einer für Kinder z.Z. wahrscheinlich innovativsten Inszenierungen überhaupt eine Spielfreude und professionelle Beherrschung ihrer Kunst zeigen, die die Zuschauer mitreißt und begeistert. Comicfiguren, in die sich die vier Beatboxer mit wenigen Accessoires verwandeln; Alltagssprache mit einigem Tiefgang; alle Sounds, Geräusche und Instrumente sind mit dem Mund gemacht. Live. Eine nicht alltägliche Show, bei der es richtig viel Spaß macht zuzuschauen.Musik, Schauspiel, Requisiten: Kays Elbeyli, Raphael Schall, Johannes Welz, Philippe ZeidlerTon: Anita KondrjakowBuch: Regie Karl-Heinz Haase

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
The Baddest Bitch in the Room: (Explicit Versio...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note: This memoir is for mature audiences only. It features sexual content, adult language and themes, and brings da ruckus. Discretion is advised. Too hot to handle? Go to the clean version. Sophia Chang is a badass of the music industry. As the daughter of Korean immigrants in predominantly white suburban Vancouver, she grew up shunning the “model minority” myth. Armed with a fierce sense of independence, she moved to New York City and infiltrated the world of hip-hop, yet remained mostly in the shadows of the artists she supported. With her debut memoir, Sophia Chang is finally ready to grab the mic for herself. This inspiring story spans her adventures in the music business, her path to becoming an entrepreneur, as well as her candid accounts of marriage, motherhood, marginalization, and martial arts.  For decades, she worked behind-the-scenes helping remarkably talented men tell their stories, including rap and R&B stars like the Wu-Tang Clan’s RZA, GZA, and ODB, as well as A Tribe Called Quest, Raphael Saadiq, and D’Angelo. As an A&R rep in her mid-20s, her world underwent a seismic shift upon encountering a formidable group of nine MCs known as the Wu-Tang Clan. That union would send her on a transformational odyssey, leading her to an enigmatic Shaolin monk who would become her partner, an enduring kung fu practice, two children, and a reckoning with what type of mother, lover, and woman she ultimately wanted to be.  In this Audible Original by Hello Sunshine, Sophia Chang drops knowledge about her motivating journey that took her from record label boardrooms to the Wudang mountains as she built a life shattering biases about Asian women. To this day, she declares she was “raised by Wu-Tang”, and she brings da ruckus as the baddest bitch in the room. At last, her memoir shows the world exactly what that means.  1. Language: English. Narrator: Sophia Chang. Audio sample: http://samples.audible.de/or/orig/000263/or_orig_000263_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
The Baddest B*tch in the Room: (Inspiring Young...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note: This clean version is meant for younger audiences. Sophia Chang wants to be out there inspiring and empowering as many people as possible through her words and actions—including and especially young women. Need to hear Sophia bare it all? Go to the explicit version. Sophia Chang is a badass of the music industry. As the daughter of Korean immigrants in predominantly white suburban Vancouver, she grew up shunning the “model minority” myth. Armed with a fierce sense of independence, she moved to New York City and infiltrated the world of hip-hop, yet remained mostly in the shadows of the artists she supported. With her debut memoir, Sophia Chang is finally ready to grab the mic for herself. This inspiring story spans her adventures in the music business, her path to becoming an entrepreneur, as well as her candid accounts of marriage, motherhood, marginalization, and martial arts.  For decades, she worked behind-the-scenes helping remarkably talented men tell their stories, including rap and R&B stars like the Wu-Tang Clan’s RZA, GZA, and ODB, as well as A Tribe Called Quest, Raphael Saadiq, and D’Angelo. As an A&R rep in her mid-20s, her world underwent a seismic shift upon encountering a formidable group of nine MCs known as the Wu-Tang Clan. That union would send her on a transformational odyssey, leading her to an enigmatic Shaolin monk who would become her partner, an enduring kung fu practice, two children, and a reckoning with what type of mother, lover, and woman she ultimately wanted to be.   In this Audible Original by Hello Sunshine, Sophia Chang drops knowledge about her motivating journey that took her from record label boardrooms to the Wudang mountains as she built a life shattering biases about Asian women. To this day, she declares she was “raised by Wu-Tang”, and she brings da ruckus as the baddest b*tch in th 1. Language: English. Narrator: Sophia Chang. Audio sample: http://samples.audible.de/or/orig/000819/or_orig_000819_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Hip-Hop in Europe
49,89 € *
ggf. zzgl. Versand

This is the first collection of essays to take a pan-European perspective in the study of hip-hop. How has it travelled to Europe? How has it developed in the various cultural contexts and how does it reference the American cultures of origin? The 21 authors and artists provide a comprehensive overview of hip-hop cultures in Europe from the fringes to the centers. They address hip-hop in a variety of contexts such as class, ethnicity, gender, history, pedagogy, performance, and (post-)communism."The volume will be a landmark work for American cultural studies in a globalized context."- Heike Raphael-Hernandez, editor of Blackening Europe: The African American Presence"This book greatly enriches hip-hop research showing how the American founding myths of hip-hop are interwoven with European socio-political conditions and culture-specific narratives." - Eva Kimminich, editor of Rap: More Than Words

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot